+49 (0) 30 – 69 00 43 90 mail@abmberlin.de

Historie

1972

Gründung der A.T.I. Air Tool Import GmbH in Berlin-Tempelhof durch die Kaufleute Otto Weiler, Karlsruhe, und Siegfried Kunz, Berlin, für den Import und den überregionalen Vertrieb von professionellen Druckluftwerkzeugen, Armaturen und Zubehör.

1976

Erweiterung des Angebots durch den Bereich Drucklufttechnik mit den Produktgruppen Kompressoren, Druckluft-Aufbereitung, Vakuumtechnik und Zubehör. Übernahme der alleinigen Geschäftsführung durch Siegfried Kunz.

1980

Eröffnung neuer und größerer Betriebsräume in Berlin-Kreuzberg mit einer eigenen Kundendienst-Reparaturwerkstatt.

1988

Ergänzung des Leistungsprogramms durch individuelle Angebote für Energie-Einsparung durch Wärme-Rückgewinnung bei Kompressor-Stationen.

1999

Neue Firmierung: ABM Industrietechnik, Inh. Siegfried Kunz, e. Kfm., mit der Zielsetzung, qualitativ hochwertige Industriewerkzeuge und Maschinen unterschiedlicher Antriebe optimal in der Montagetechnik einzusetzen.

2002

Ausbau der Aufgabenbereiche durch die Verbindungstechnik und Niet-Technik sowie durch Schraubsysteme speziell für sicherheitskritische Anwendungen.

2006

Übernahme von Vertriebspartnerschaften mit der global operierenden Firma Cooper Power Tools / USA für die Markenprodukte von „Airetool“, „Apex“, „Cleco“, „DGD“, „Dotco“, „Geta“, „Quackenbush“, „Recoules“, „Rotor“ und „Utica“.

2008

Aufnahme von Pneumatischen Industriemotoren in das Lieferprogramm, ebenso von Einwalzmotoren, Rohraufweiter, Rohrschneide- u. Ausziehwerkzeuge speziell für die Herstellung u. Wartung von Kesselanlagen, Kondensatoren, Kühlern und Wärmetauschern z. B. bei Stahl- u. Kraftwerken, Raffinerien, in Zuckerfabriken und beim Klimaservice.

2010

Hydraulik-Komponenten und Werkzeuge ergänzen das Leistungsprofil.

2012

Programm-Erweiterung durch die Bereiche Pneumatik und Industriebedarf.

2014

Druckluft-Hebezeuge & Winden werden ins Vertriebsprogramm aufgenommen.

2016

Einrichtung eines umfangreichen e-shop für die Bereiche Pneumatik – Hydraulik – Drucklufttechnik und Industriebedarf.